Antrag eingereicht: CDU-Fraktion schlägt Benennung des Messevorplatzes nach Dr. Helmut Kohl vor

Andrea Niermann

Andrea Niermann

Verwaltungsausschuss; BA Kulturstätten; FA Kultur

Die CDU-Fraktion will, dass eine Straße oder ein Platz in Leipzig nach dem kürzlich verstorbenen Kanzler der Deutschen Einheit, Dr. Helmut Kohl benannt wird. Ein entsprechender Antrag wurde heute eingereicht.

Andrea Niermann, Stv. Fraktionsvorsitzende: „Wir wollen, dass der Stadtrat zum ersten Todestag im Juni 2018 darüber beschließen kann. Unser Favorit für eine Benennung wäre der Platz vor dem Neuen Messegelände, begrenzt durch CCL, Messehallen, Messeverwaltung und Straßenbahnhaltestelle.“

Den kompletten Antrag inclusive Begründung finden Sie hier:

Antrag: Benennung einer Straße/eines Platzes nach dem Kanzler der Deutschen Einheit, Dr.
Helmut Kohl