„Mit Sanierungen schaffen wir dringend benötigte Sozialwohnungen!“

Karsten Albrecht

Karsten Albrecht

Jugendhilfeausschuss; FA Jugend und Schule; BA Jugend, Soziales, Gesundheit

Förderung für Wohnungswirtschaft infolge eines CDU-Antrags 

Der Leipziger Stadtrat hat am Mittwoch die Förderung von Sanierungsmaßnahmen für familienfreundliche und sozialgerechte Wohnungen beschlossen. Hauptnutznießer werden die Wohnungsgenossenschaften sein.  

CDU-Stadtrat Karsten Albrecht hatte die Initiative ursprünglich in den Haushaltsverhandlungen um den Etat für 2021/22 eingebracht.   

„Soziale Wohnungen schafft man nur durch Sanierungen! Die Genossenschaften haben einen Bestand, den sie nur mit städtischer Hilfe finanzieren und sanieren können. Mit unserem Antrag wollen wir diesen auf Vordermann bringen und gerade für einkommensschwache Leipziger und die Familien, die große Wohnungen brauchen, nutzbar machen. Dieses Vorgehen hatten wir bereits in den Haushaltsverhandlungen vor einem Jahr vorgeschlagen.

Wir freuen uns, dass daraus nunmehr ein guter Impuls für den Wohnungsmarkt entstehen wird und sehen uns bestätigt in unserer Überzeugung! Konkrete Maßnahmen, die Wohnraum schaffen, sind allemal wirkungsvoller als Marktrestriktionen wie die Sozialen Erhaltungssatzungen, Konzeptvergaben oder Forderungen, die Wohnungsbau verteuern und damit die Mieten erhöhen!“