“Wir wollen keine Kriegstreiber zu unseren Veranstaltungen einladen.”

“Für uns ist es eine Frage der politischen Glaubwürdigkeit, nicht auf der einen Seite den Krieg zu verurteilen und auf der anderen Seite Kriegstreiber zu offiziellen Veranstaltungen der Stadt Leipzig einzuladen. Für uns sind die Mitarbeiter des Russischen Generalkonsulates unerwünschte Personen”, so Michael Weickert, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU.

Riedel: Ratsbeschluss endlich umsetzen!

Stadtpolizei soll zugesagte Ausrüstung endlich bekommen  Gut vier Jahre ist es her, dass der Leipziger Stadtrat die Aufwertung des Ordnungsamtes zur Stadtpolizeibehörde beschlossen hat. In diesem Zuge wurde auch eine neue, erweiterte Ausrüstung zugesagt. Zukünftig sollen auch Pfefferspray und Mehrzweckrettungsstöcke zur Grundausstattung der Ordnungshüter gehören. Allein: Beim zukünftig ist es…

Heymann: “Seilbahnlösung endlich umsetzen!”

Wichtig ist aber, dass wir endlich mit Nachdruck in die Umsetzung gehen. Wenn wir den Verkehr in der Stadt wirklich neu strukturieren wollen, wenn wir in der wachsenden Stadt Leipzig allen ein schnelles und effektives Vorankommen ermöglichen wollen, das obendrein noch umweltverträglich ist, dann müssen wir endlich die Scheuklappen ablegen!”, appelliert Heymann.

Dossin: „Verbot ist ein Irrweg!”

„Machen wir uns nicht vor: Menschen, die in Leipzig keinen Baugrund bekommen, verzichten nicht auf das Eigenheim. Sie verzichten auf das Leben in Leipzig und sind damit auch als Steuerzahler für unsere Stadt verloren.“, so Dossin.

1 2 3 12