Riedel: „Zoo nicht an den Pranger stellen!“

„Aus meiner Sicht sollte der Migrantenbeirat den Antrag zurückziehen und zunächst das Gespräch mit der Zooleitung suchen, um die sachliche und fachliche Diskussion zur Historie auch in Zukunft zu ermöglichen! Es bringt uns jedenfalls nicht weiter, den Zoo an den Pranger zu stellen und öffentlich über ihn zu urteilen.“

Riedel: „Außenbereiche des Zoos öffnen!“

Die Außenbereiche des Leipziger Zoos sollen für Besucher geöffnet werden. Hierzu fordert die CDU-Fraktion im Stadtrat Oberbürgermeister Jung auf, die nötigen Schritte einzuleiten und damit dem Vorbild anderer Städte in Mitteldeutschland zu folgen.

Tornau: „Doppelhaushalt nur Übergangslösung“

„Es waren harte, aber stets faire Diskussionen, die uns zum neuen Doppelhaushalt 2021/22 gebracht haben. Ich bin froh, dass wir den Beschluss jetzt getroffen haben: Damit stellen wir auch und gerade in dieser schwierigen Zeit Handlungsfähigkeit für unsere Stadt her.“

Riedel: “Beim Impfen keine Zeit verlieren!”

“Impftermine und Impfstoffe, die ungenutzt verfallen, weil die Menschen sich nicht zum Impfzentrum getrauen, sind das letzte, was wir jetzt brauchen. Die Stadt muss hier klar machen und letztlich auch sicherstellen, dass die Impfungen am Samstag bedenkenlos wahrgenommen werden können!”

Heymann: „Wir wollen ein echtes Schulmuseum!“ 

CDU-Fraktion beantragt neues Konzept und neuen Standort für Leipziger Schulmuseum  Für ein neues Schulmuseum setzt sich die CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat ein. Dazu will die Fraktion den Oberbürgermeister beauftragen, einen neuen Standort ausfindig und damit den Weg für einen Neustart des Museums freizumachen.  Der kulturpolitische Sprecher der Fraktion, Michael Weickert, erklärt:  …

Heymann: Neue Unruhe und Unwahrheiten stören Vertrauen! 

CDU-Fraktion fordert Neustart für Freiheits- und Einheitsdenkmal  Mit Unverständnis und Kritik reagiert Dr. Sabine Heymann, stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat, auf die aktuellen Berichte zur weiteren Unterstützung der Stiftung Friedliche Revolution. Laut Presseartikel solle die Stiftung weitere 150.000 Euro zur Planung des Freiheits- und Einheitsdenkmals bekommen.   „Ich will…

Weickert: „Trödelei bei Freien Schulen ein Armutszeugnis!“

CDU-Fraktion fordert Umsetzung der Fachförderrichtline zu Freien Schulen Die Umsetzung der Fachförderrichtline zur Förderung Freier Schulen lässt weiter auf sich warten. Aus Sicht der CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat ein Armutszeugnis für die Stadtverwaltung. Schließlich wurden bereits 2019 Haushaltsmittel vorgesehen, eine entsprechende Richtlinie zur Ausgabe der Gelder sollte innerhalb kurzer Zeit…

“Protest gegen die BDS-Resolution inakzeptabel”

Mitzeichnung der LeipzigerDOK-Filmwochen GmbH sorgt für Empörung  Zu den Unterzeichnern des Protestaufrufs gegen die BDS-Resolution des Deutschen Bundestages gehört auch der Intendant der DOK-Filmwochen GmbH, die in Leipzig jährlich das gleichnamige Filmfestival ausrichtet. In der CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat sorgt das für Empörung.  Der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion, Michael Weickert, kritisiert:   „Jede Relativierung der sogenannten BDS-Kampagne ist…

Weickert: „Akteuren mehr Gewissheit verschaffen“ 

CDU-Fraktion fordert Planungssicherheit für Kulturbetriebe   Mittelfristige Klarheit für die Leipziger Kulturbetriebe fordert Stadtrat Michael Weickert und spricht sich für eine weitergehende Spielbetriebsunterbrechung aus, als sie die derzeitig gültige Allgemeinverfügung vorgibt.    „Wir brauchen verbindliche Aussagen, dort wo es möglich und folgerichtig ist, statt die derzeitigen, kurzfristigen Hängepartien für alle Beteiligten…

1 2 3 6