“Naturkundemuseum in den Bowlingtreff? Ja, aber…”

Viele offenen Fragen beim geplanten Umzug des Naturkundemuseums  Die Entscheidung scheint gefallen: Der ehemalige Bowlingtreff am Wilhelm-Leuschner-Platz wird endlich wieder einer Nutzung zugeführt. Das Leipziger Naturkundemuseum, das seit Jahren eine neue Heimat sucht, soll im Bowlingtreff untergebracht werden. Die CDU-Fraktion begrüßt diesen Vorschlag.   Dazu erklärt die Stadträtin des Wahlkreises Mitte,…

Weickert: „Leipziger Clubkultur lebendig halten!“

CDU-Fraktion kündigt Unterstützung an  Die CDU-Fraktion will den Leipziger Clubs bei der Überwindung der Folgen der Coronapandemie zur Seite stehen. In der Ratsversammlung wird die Fraktion daher Hilfe für die Betroffen beantragen.   Dazu erklärt Kulturpolitiker Michael Weickert:   „Die Clubkultur gehört zu Leipzig wie der Zoo oder die Messe. Wir haben…

Tornau: “Diskussion über Polizei inakzeptabel und widerwärtig”

Oberbürgermeister soll Verunglimpfungen stoppen Deutliche Kritik übt der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Stadtrat, Frank Tornau, an einem Änderungsantrag des Linken-Fraktionsmitgliedes Weiss, der in der Ratsversammlung am Mittwoch behandelt wird. Im Antrag, der die Vorbereitung des geplanten EU-China-Gipfel in Leipzig thematisiert, werden Polizisten der Bereitschaftspolizei als “marodierende Banden” verunglimpft.   “Es ist…

Frank Tornau: „Maßnahmen sind vernünftig und umsichtig!“

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat, Frank Tornau, unterstützt die Instrumente der Regierungen in Bund und Land und der Verwaltung in der Stadt zur Bekämpfung der Corona-Krise. Mit Blick auf die Situation konstatiert er:   „Die Krise verlangt allen sehr viel ab.  Ich weiß, was es bedeutet, für die Betreuung…

Weickert: „Wir müssen versöhnen, statt zu spalten!“

CDU-Fraktion stellt Antrag gegen „Hass, Hetzte und Gewalt“ In der Ratsversammlung am kommenden Mittwoch wird die CDU-Fraktion den Änderungsantrag „Gemeinsam für ein friedliches gesellschaftliches Zusammenleben – Gegen Hass, Gewalt und Hetze“ einbringen.  Michael Weickert hatte den Antrag für die Fraktion initiiert: „Als Stadtrat sollten wir ein verbindendes Zeichen setzen und…

Tornau: “Oberbürgermeister soll Wort halten!“

Wahltaktische Spielchen rund um Parkhaus gefährden Austragung der Euro 2024 in Leipzig In der Diskussion um die Errichtung eines Parkhauses am Sportforum fordert die CDU-Fraktion den Oberbürgermeister auf, endlich dem Verkauf des benötigten Grundstücks zuzustimmen. Nur so könne die zügige Errichtung eines Parkhauses noch vor der Europameisterschaft 2024 gewährleistet werden….

Aussetzung des Bewohnerparkens im Waldstraßenviertel – Endlich kehrt Vernunft ein!

Die Stv. Vorsitzende der CDU-Fraktion, Stadträtin Dr. Sabine Heymann begrüßt die Entscheidung der Stadtverwaltung, die Regelungen zum Bewohnerparken im Waldstraßenviertel auszusetzen und zu überarbeiten. Heymann: „Damit wird eine Forderung der CDU-Fraktion und der Gewerbetreibenden vor Ort endlich umgesetzt. Ich bedauere, dass das jetzt erst geschieht. Die Stadtverwaltung hätte durch eine…

Linksextremistische Ausschreitungen im Leipziger Westen: CDU-Fraktion bestürzt über ausufernde Gewalt gegen Polizeibeamte

Die CDU-Fraktion zeigt sich bestürzt über die Ausschreitungen linksextremer Gewalttäter im Leipziger Westen am vergangenen Wochenende. Fraktionsvorsitzender Frank Tornau: „Verbale und physische Gewalt gegen die Polizei ist durch nichts zu rechtfertigen. Wir stehen an der Seite der Polizisten, die tagtäglich für unsere Sicherheit ihren Kopf hinhalten.“ Aus Sicht der CDU-Fraktion…

CDU-Fraktion warnt vor Notstandsrhetorik – Heymann: Klimaschutz muss auf Akzeptanz aufbauen, nicht auf Verunsicherung

  Der Stadtrat wird sich demnächst mit mehreren Anträgen beschäftigen, in denen die Ausrufung eines „Klimanotstandes“ verlangt wird. Die CDU-Fraktion hat dazu einen Änderungsantrag beschlossen und eingereicht. Dr. Sabine Heymann, Stv. Fraktionsvorsitzende: „Statt Resolutionen zu verfassen, sollte der Stadtrat sich um konkrete Verbesserungen für unsere Stadt kümmern. Wir wollen deshalb…